Über Luzia Niederberger

Ich teile mein Wissen und lerne immer weiter

 

 

Seit über 10 Jahren

bewegt unterwegs

 

Mit meinem Pilates- und Yoga-Unterricht möchte ich den Teilnehmenden Kraft, Beweglichkeit und Balance für einen beschwingten Alltag vermitteln.

 

Seit 2008 unterrichte ich mit Leidenschaft  zeitgenössisches Pilates und seit 2017 Pilates Allegro.

2018 habe ich meine Leidenschaft für Yoga entdeckt und teile diese seitdem in meinen Yoga Stunden. 

Alle Stunden ergänze ich mit dem Wissen der Spiraldynamik.

 

Der Unterricht findet unter anderem in den wunderschönen Räumlichkeiten von Francesca Amstutz im Studio «gesund und munter» statt.

Das Zubehör für meine Yoga und Pilates Stunden  beziehe ich von www.yoga-boutique.ch

Pilates und Yoga mit Luzia Niederberger, Bewegungsfreiraum

Mein Bewegungsweg / meine Ausbildungen

 

Mein Bewegungweg hat 2003 gestartet, als ich mich für die Ausbildung zur Bewegungspädagogin entschieden habe. Jede Minute dieser 3- Jährigen Ausbildung hat sich gelohnt.

Während der Ausbildung durfte ich die Bewegungsvielfalt des Körpers kennenlernen und bin dadurch zu einer meiner grossen Leidenschaften, dem Contemporary Dance gekommen.

Nach der Ausbildung habe ich bis 2018 regelmässig Contemporary und ein wenig Ballett trainiert.

 

Kurz nach der Ausbildung habe ich die Pilates Methode kennengelernt. Dieses System, den Körper zu trainieren wollte ich lernen und Unterrichten. Später vertiefte ich die Methode mit der Ausbildung in Spiraldynamik.

Seit 2008 unterrichte ich nun voller Überzeugung Pilates mit Ergänzungen aus der Spiraldynamik.

Die Kombination Pilates mit Spiraldynamik ist ein wundervolles Instrument, meinen Teilnehmer/- innen ein Training zu bieten, dass ihnen einen ausgeglichenen, beweglichen und starken Körper vermittelt.

 

2018 lernte ich Yoga kennen und bin seither total fasziniert davon.

Mein erstes 200h Yoga Teacher Training durfte ich in Bali erleben. In den zwei Wochen habe ich mich intensiv mit Yoga auseinandergesetzt. 

Ich lernte mich neu kennen und hätte nie gedacht, dass Yoga mich so faszinieren kann. 

Nach dem 200 YTT entschied ich mich, bei Yoga Veda in Luzern mit der 300h Ausbildung weiter zu machen.

In Bali hat mich Ashtanga Yoga, das mir eine unglaubliche Kraft und Leichtigkeit vermittelte in den Bann gezogen, im zweiten Teil meiner Yoga Reise war es dann das Kundalini Yoga, das mich immer wieder mit seiner scheinbaren Einfachheit und unglaublichen Wirksamkeit fasziniert.

2022 geht mein Yoga Weg weiter zur Komplementärtherapeutin in der Methode Yoga Therapie ergänzend mit Hormonyoga nach Dinah Rodriguez.

 

Ich bin Dankbar, dass mich mein Weg zu Yoga geführt hat. Jeden Tag bin ich neu fasziniert davon.

 

NAMASTÉ

 

 

Meine Ausbildungen

 

- zur Zeit: Komplementärtherapie Methode Yoga Therapie in Ausbildung, Yoga Veda Academy

 

- Hormonyoga nach Dinah Rodriguez (2022)

 

- Yoga Nidra bei Anna Elisabeth Rocker (2021)

 

- RYS 300h Yoga Ausbildung, Yoga Veda (2019 bis 2021)

 

- RYT 200h Yoga Teacher Training, Bend it like Buddha Bali (2018)

 

- Pilates Flow, Art of Motion (2017)

 

- Pilates Reformer Essentials und Flow, Art of Motion (2014 bis 2016)

  

- Spiraldynamik Basic/ Med/ Specific Yoga (2010 bis 2013)

 

- Pilates Matte Modul 1-3, Pole Star Pilates (2007 bis 2009)

 

- Bewegungspädagogik, Gymnastik Diplom Schule (2003 bis 2006)

 

- Training in Contemporary Dance (2003 bis 2018).

 

- Ballett Training (2012 - 2014)

 

- Tanz Company, Tanzerei Luzern (2012 bis 2014).