Hormonyoga - Yoga für die Frauengesundheit

 Hormonyoga ist eine ganzheitliche Methode zur hormonellen Balance. 

Wir praktizieren Hormon Yoga nach der Methode von Dinah Rodriguez, Kundalini Yoga und Hatha Yoga.

Es beinhaltet dynamische Übungsserien, Energielenkungen, Atemübungen und Entspannungsmethoden. 

Es kann Stresshormone wie Cortisol reduzieren, die Funktion der Schilddrüse verbessern und die Hormonproduktion beeinflussen.


 

Hormonyoga wirkt bei hormonellen Beschwerden wie:

Hitzewellen

Schlaflosigkeit

Herzrasen

Stimmungsschwankungen

Kopfschmerzen

Rückenschmerzen

Beckenbodenschwäche


...

 

Hormonyoga wirkt auf den Hormonspiegel und ist für Frauen ab 35 Jahren geeignet.

Im Workshop erfährst du zudem theoretisches Wissen sowie Tips und Tricks was du sonst noch tun kannst für einen ausgeglichenen Hormonspiegel.

Yoga für die Frauengesundheit geht auf die speziellen Bedürfnisse der Frauen ein. 

 

gut zu Wissen:

Bei gesundheitlichen Störungen solltest du die Methode mit deiner Ärztin/ Heilpraktikerin besprechen.

Die Auswirkungen von Hormonyoga  können individuell variren.

Die Anmeldung für die Hormonyoga Workshop ist verbindlich.

Der Workshop findet ab 3 bis max. 10 Teilnehmerinnen

oder als Private Einzelstunde statt.

Die Versicherung Sache der Teilnehmerinnen.

 


Daten in Ennetbürgen:

     

Mittwoch 18.00 - 19.15 Uhr

Donnerstag 9.00 - 10.15 Uhr


Ort: 

Bewegungsfreiraum@ Stanserstrasse 5, Ennetbürgen

      

Preis: 

CHF 150.- alle 5 Daten

CHF 35.- einzelne Daten

CHF 80.- Private Einzelstunde

 

Yoga Neulinge sowie geübte Yoginis sind herzlich Willkommen.

Ich freue mich auf dich!